top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Café de Paris Butter

Et voila ✨ heute machen wir meine Lieblings-Kräuterbutter, Café de Paris Butter in meiner Version. Die Inspiration für diese Kräuterbutter habe ich von meinem kleinen Bruder.

Ich war immer recht simpel unterwegs, wenn ich eine Kräuterbutter gemacht habe. Bisschen Salz, bisschen Pfeffer, Knoblauch und vielleicht noch Schnittlauch. Aber als ich die Kräuterbutter von meinem Bruder probiert habe, war ich so begeistert von dem Tomatenmark in der Butter, sodass ich seither immer Tomatenmark benutze. Dadurch bekommt sie eine fruchtige, frische Note.


Café de Paris hat sich als eins meiner Lieblings-Gewürzmischungen entpuppt, besonders das von der Gewürzmühle Engels in Neuss.

Da lag es ja auf der Hand, dass ich alles einmal kombiniere und herraus gekommen ist meine Lieblings Café de Paris Butter.


 

Café de Paris Butter

 

Zutaten:

  • 125g vegane Butter

  • 1 EL Tomatenmark

  • 2 TL Petersilie

  • 2 TL Café de Paris Gewürzmischung

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Benutze Butter in Zimmertemperatur. Vermenge alles gut mit einer Gabel oder ein einem Zerkleinerer.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page