top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Veganes Erdbeer-Himbeer-Eis

Was gibt es besseres als ein Eis aus dem eigenen Eisfach bei diesen heißen Temperaturen? Und das Beste ist, du kannst dieses vegane Erdbeer-Himbeer-Eis ganze ohne Eismaschine herstellen.

Ich habe mich für diese Kombination entschieden, weil ich mich ehrlich gesagt einfach nicht entscheiden konnte. Also warum nicht beides zusammen? Du kannst natürlich auch andere gefrorene Beeren oder Früchte nehmen. Es schmeckt so unglaublich fruchtig-süß und lecker. Und das alles ohne Industriezucker.

Eine gesunde Alternative zum Eis-Dielen Eis. Also los geht's zaubere dein eigenes veganes Erdbeer-Himbeer-Eis.

 

veganes Erdbeer-Himbeereis

 

Zutaten:

  • 250g gefrorene Erdbeeren

  • 250g gefrorene Himbeeren

  • 250g Sojajoghurt

  • 4 Datteln

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 1 TL Vanillepaste

Zubereitung:

  1. Lasse die gefrorenen Beeren etwa 10 Min antauen, besonders, wenn du keinen Highspeed Blender hast.

  2. Füge erst den "flüssigen" Teil also den Joghurt in den Mixer und nun die anderen Zutaten. Mixe alles auf Highspeed etwa 45 Sekunden durch, sodass alles richtig zerkleinert ist und eine cremige Masse ergibt.

  3. Fülle alles in eine Dose, die man Luftdicht verschließen kann. Nun stelle dein Eis für mindestens 4 Std kalt, am besten über Nacht.

  4. Lasse dein Eis vor dem Servieren mindestens 10 Min antauen, sodass du bessere Kugeln formen kannst.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page