top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Veganes Saatenknäckebrot

Et voila✨heute machen wir mein absolutes Lieblingsknäckebrot, Veganes Saatenknäckebrot.

Es ist super einfach und schnell gemacht. Du brauchst nur 10 min Zubereitungszeit. Wenn du magst, kannst du die Gewürze variieren, ich nehme gerne Rosmarin, Oregano und Thymian.

Dazu esse ich am liebsten den getrockneten Tomaten Dipp. Da kann ich mich wirklich reinlegen.

Und vergiss nicht wie ich so oft, den Teig vorm backen noch mit Meersalz zu bestreuen.


 

Veganes Saatenkäckebrot auf einem Rost

 

Zutaten:

  • 30g Leinsamen

  • 30g Sesamsaat

  • 40g Kürbiskerne & Sonnenblumenkerne

  • 40g Haferflocken

  • 130g Vollkornmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50ml Rapsöl

  • 1 EL Olivenöl

  • 1,5 TL Salz

  • 100ml Wasser

  • Meersalzflocken on Top

  • nach Geschmack: 3 TL Thymian, Oregano, oder Rosmarin

Zubereitung:

  1. Vermenge alle Zutaten miteinander.

  2. Rolle den Teig zwischen zwei Backpapieren circa 1 cm Dick aus. Bestreue deinen Teig mit etwas groben Salz und je nach Geschmack Kräuter.

  3. Bei 200 Grad circa 20-25 Min backen.

  4. Abkühlen lassen und mit Dipp servieren.


Veganes Saatenknäckebrot

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page