top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Falafel

Et voila ✨ heute machen wir Falafel. Falafel könnte ich wirklich jeden Tag essen. Ich liebe einfach die Kombination aus Kichererbsen und den verschiedenen Gewürzen. Also habe ich einfach mal Falafel selber gemacht. Dadurch dass ich sie in der Heißluftfriteusse gebacken habe, sind die nicht so fettig und kalorienreich. Ich habe sie dann mit arabischen Brot, Hummus und Salat serviert. Probiert es mal aus.


 

Falafel

 

Zutaten:

  • 200g Kichererbsen

  • 1 Schalotte

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Handvoll frische Petersilie

  • 1 Handvoll frischer Koriander

  • 1 EL Koriander gemahlen

  • 1 EL Kreuzkümmel

  • 1 TL Ras El Hanout

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 0,5 TL Chilli

  • 1,5 EL Kichererbsenmehl

  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Füge alle Zutaten nach und nach in einen Food Processor. Meiner ist nicht so groß deswegen sind es “nur” 12 Falafel.

  2. Rolle den Teig in gleich große Kugeln.

  3. Lege nun alle Bällchen in die Heißluftfriteusse und backe sie für circa 15 Min bei 200 Grad.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page