top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Pilz Walnuss Pfanne

Et voila, heute machen wir eine super Alternative zur Hackfleischsauce. Als Kind habe ich diese Sauce geliebt und hätte das sie JEDEN Tag essen können. Aber die Zeiten sind vorbei und da habe ich mir überlegt das ganze zu veganisieren und keinen gekauften Hackfleischersatz zu nehmen. Raus gekommen ist diese leckere Sauce.


Falls du auch so ein kleiner Hackfleisch-Junkie warst wie ich, wird dir dieses Gericht sicherlich gefallen.

 


 

Zutaten:

  • 200g Champignions

  • 150g Walnüsse

  • 1,5 EL Tomatenmark

  • 1 El Worchester Sauce

  • 1 TL Liquid Smoke

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL geräucherte Paprika

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 1,5 TL Agavendicksaft

  • 1 EL Hefeflocken

  • 1 EL Italenische Kräuter

  • 250g vegane Kochcreme

Zubereitung:

  1. Zerkleinere Champignions und Walnüsse im Food Processor. Würze die Masse mit Tomatenmark, Worchestersauce und dem Liquid Smoke. Brate die Masse scharf an, sodass Röstaromen entstehen.

  2. Koche Nudeln nach Wahl bis sie Al Dente sind.

  3. Brate die Masse 5-10 Min und füge nun die vegane Kochsahne hinzu und lasse die Sauce einmal aufkochen. Schmecke sie noch einmal ab und schon ist sie bereit zum servieren.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page