top of page
  • Autorenbildsvenjanowak

Pok'e Bowl

Et voila ✨ heute machen wir eine super knackige und leckere Pok’e Bowl, um den Urlaub nach Hause zu holen. Urlaubsfeeling Pur. Sie ist super sattigend, frisch, lecker und schnell gemacht und eignet sich natürlich sehr gut zum Meal Prep. Und das Beste, du hast sie in etwa 30 Min zubereitet. Den Tofu habe ich mit Sojasauce und Gewürzen mariniert. Das Rezept findest du in einem separaten Post.

Bereite einfach mehr Reis zu und baue dir die Woche über verschiedene Bowls.

 

Pok'e Bowl

 

Zutaten:

  • 200 g Sushi Reis

  • 1 TL Zucker

  • 2 TL Reisessig

  • Salz

  • Rotkohl

  • Radieschen

  • Tomaten

  • Gurke

  • Avocado

  • Edamame

  • Frühlingszwiebeln

  • Koriander

  • Limette

  • Tofu

  • Kresse

Erdnusssauce:

  • 2 EL Erdnussmus

  • 1 EL Sojasauce

  • 1 TL Agavendicksaft

  • 1 TL Reisessig

  • 1 TL Sriracha

  • 1 TL Misopaste hell

  • 1 TL Limettensaft

  • 0,5 TL Knoblauch

  • 0,5 TL Ingwer

Zubereitung:

  1. Koche den Sushi Reis nach Anleitung.

  2. Schneide dein Gemüse klein.

  3. Vermenge den Zucker und das Reisessig unter den Sushireis.

  4. Für die Erdnusssauce einfach alles vermischen.

  5. Servieren deine Pok'e Bowl in einer schönen Schale.








0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page